Category: Außerschulische Aktivitäten

Erfolge unserer Schüler bei Wettbewerben (Sport, Mathe etc.)

Gutenberg trifft Kollegium

Mit Sonnenstrahlen und selbstgebackenen Brezeln plus Spundekäse (Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Frau Möller für die Mühe und die gute Idee) traf sich unser Kollegium zum diesjährigen Betriebsausflug in Mainz unter dem Denkmal von Johannes Gutenberg, um den sich dann auch die anschließende Führung drehte.

Eli radelt !

Auch die Elisabethenschule nimmt an der Aktion  „Besser zur Schule“ des Verkehrs- und Mobilitätsmanagements Region Frankfurt unter dem Motto „3 Wochen radeln, 3 Mal punkten“ teil. Gesucht werden die fahrradaktivsten Schulen und wir sind fest entschlossen, im Ringen um den Pokal keinen Kilometer zu verlieren. Derart motiviert lassen auch viele Lehrer und Lehrerinnen, die vor Ort wohnen, ihr Auto in den nächsten...

Film der Medien AG beim Flimmer Festival nominiert

Jedes Jahr findet das Kinder- und Jugend Medienfestival „Flimmer“ des Main-Taunus-Kreises statt. Unter 200 Einsendungen wurden dieses Jahr neun Filme in das Rennen für die ersten drei Plätze geschickt und der Film „Ohne Handwerk läuft nix“ der Medien AG, den diese 2017 gedreht hatte, war unter den Nominierten. Der Veranstalter stellte Popcorn und Apfelsaftschorle zur Verfügung und die Anwesenden brachten viel gute...

Ausflug ins Bibelhaus Frankfurt

Einmal im Zelt Abrahams sitzen, einmal im Boot über den See Genesareth fahren – das konnten unsere 6. Klässler im Erlebnismuseum der Bibel in Frankfurt erleben. Sehr gut von Referenten des Museums begleitet und geleitet tauchten die Schüler/innen in die Welt des Alten und Neuen Testaments ein. Ein Impuls, der die Sinne ansprach und hilft, mit der Bibel und ihren Geschichten noch...

Dernbachfahrt der 5. Klassen

Die 5. Klassen begaben sich auf Spurensuche nach den Ursprüngen der Schule. Die Dernbacher Schwestern empfingen uns herzlich im Kloster in Dernbach. Sie erzählten von ihrer Gründerin Katharina Kasper, die auch die Eli ins Leben gerufen hat. Wir erfuhren, wie sich die Schwestern heute noch auf vielen Kontinenten einsetzen für Benachteiligte. Und wir fragten uns, was es für uns als Schule und...