Die Elisabethenschule in Hofheim ist eine christliche Schule in freier Trägerschaft.
Schulträger ist die gemeinnützige Katharina Kasper Holding GmbH
in Dernbach/Westerwald. Rechtsgrundlage sind u.a. das Hessische Schulgesetz (Schulen in freier Trägerschaft), die "Grundordnung für katholische Schulen in freier Trägerschaft im Lande Hessen" und die Schulordnungen des Bistums Limburg.
Die Schule ist staatlich anerkannt, d. h. Zeugnisse und Abschlüsse sind denen öffentlicher Schulen gleichwertig.
Die Lernmittelfreiheit des Landes Hessen gilt auch hier.

Ein Ausflug nach Burkina Faso – Bildvortrag am 26.4.2017

Am Mittwoch, dem 26.4.2017, hatte die KENIA-AG sich etwas ganz Besonderes überlegt.  Ein anderes afrikanisches Land sollte einmal im Mittelpunkt stehen, um Vergleiche zu ziehen und über den Tellerrand hinauszuschauen. Bereits letztes Jahr waren über Herrn Exner von der Stadt Hofheim erste Kontakte geknüpft worden, und so konnte diese Idee umgesetzt werden. Mit sehr eindrucksvollen Bildern und persönlichen Erfahrungen berichtete Herr Exner...

Hospitation einmal anders

Vom 6.-17. Februar besuchte uns ein elsässischer Mathematiklehrer zur Hospitation. Durch den CIEP (centre international d’études pédagogiques) in Straßburg war er auf die Eli aufmerksam geworden und nahm hierauf Kontakt zu Frau Monthuley auf. Diese besprach die Anfrage mit der Schulleitung und meldete dann Herrn Ancel zurück: Sie sind herzlich willkommen! Wie sich schnell herausstellte, war Herr Ancel nicht in erster Linie...

Tage der Orientierung in Kirchähr Klassenstufe 9

Am 6. und 7. Februar war wir zu den Besinnungstagen oder auch Tage der Orientierung zwei Tage im Jugendbegegnungshaus Kirchähr. Nach einer kurzen Fahrt mit dem Bus sind wir dort eingetroffen. Zuerst bekamen wir eine kleine Einführung zu dem Haus und den Besinnungstagen. Anschließend hatten wir vor dem fantastischen Mittagessen noch etwas Zeit unsere Zimmer zu beziehen und uns noch ein wenig...

49. Mathematikwettbewerb des Landes Hessen 2016/17

Es hat schon Tradition, dass die Elisabethenschule am Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen erfolgreich teilnimmt. So auch in diesem Schuljahr. Am 1.Dezember wurden hessenweit in allen Kreisen des Landes die Schulsieger der teilnehmenden Schulen ermittelt.  Für die Eli konnten wir Pascal David Fröhlich (Kl. 8b) mit 47 Punkten zu seinem ersten Platz, Nils Friedrich (Kl. 8c) mit 43 Punkten zu seinem zweiten Platz...

Kontemplation in der Fastenzeit

Eine besondere Zeit steht vor der Tür. So wie die Natur aufwacht aus ihrem Winterschlaf, so sind wir eingeladen, zu neuem inneren Leben zu erwachen. Ein Weg dahin ist Achtsamkeit und Meditation. Sie sind eingeladen, mittwochs in der Fastenzeit um 20 Uhr in der Kapelle der Eli zur Kontemplation in Stille zu kommen. Weitere Infos:

Tischtennis-Minimeisterschaften an unserer Schule

Nachdem das bei den Eli-Schülerinnen und -Schülern so beliebte „Fußball Masters“ bereits zum festen Terminplan des Sportjahres gehört, richtete unsere Fachschaft Sport in Zusammenarbeit mit der Tischtennisabteilung des TV Wallau zum ersten Mal einen Tischtennis-Ortsentscheid der Minimeisterschaften in unserer Sporthalle aus.   Insgesamt fünf Stunden lang kämpften die Nachwuchstalente der 5. und 6. Klasse um Punkte und wurden in Ausdauer, Geschicklichkeit und...

AFRIKA IST NICHT NUR KENIA!

Das bewiesen unsere Schüler/innen des Jahrgangs 8, die sich spontan bereit erklärten auch Briefe in ein anderes afrikanisches Land zu schreiben und zu schicken: nämlich nach Burkina Faso! Als die Hofheimer Bürgermeisterin uns bat, an der vor Weihnachten gestarteten Brillensammlung für Burkina Faso teilzunehmen, wurde auch angefragt, ob unsere Schule sich vorstellen könnte, ein paar Brieffreundschaften mit afrikanischen Gleichaltrigen zu führen. Gesagt,...

Kunsthalle Schirn

Heute sind wir mit der Klasse zur Kunsthalle Schirn gefahren. Dort haben wir uns die Kunstwerke von den berühmten Künstlern Alberto Giacometti und Bruce Nauman angeschaut. Als erstes kam eine sehr nette Frau die unsere Führung geleitet hat. Sie hat uns ein paar Regeln erklärt, auf die wir in der Kunsthalle achten sollten und dann hat sie uns ein bisschen über Alberto G.erzählt. Geboren wurde...

KENIA-AG: ENGELAKTION MIT GROSSER WIRKUNG

Während der Adventswochen trafen sich die Schülerinnen der KENIA-Gruppe mehrmals zu Bastelaktionen. Ihre  kleinen „Kostbarkeiten“ (Papier-Engel und praktische Schlüsselanhänger) konnten letzten Freitag in den beiden großen Pausen für 1,- bzw. 1,50 Euro in der Cafeteria der Eli erworben werden. Eine Besonderheit hatten sich die Schülerinnen für das Altenstift Kursana in Kriftel einfallen lassen. Der Kontakt nach dem erfolgreichen ersten gemeinsamen Basteln und...

Oh Du schöne Weihnachtszeit …

Am 1. Advent begeisterte unsere Schulband, welche dieses Jahr aus 27 Musikern und Sängern besteht, die Gäste des Hofheimer Weihnachtsmarktes. Mit einer kleineren Besetzung von neun Schülern führten sie bei strahlendem Sonnenschein und eisigem Temperaturen ihr Programm vor, für das sie gerade eine Woche vor dem Auftritt täglich mehrere Stunden geprobt hatten.